10. Dezember 2017

NORBERT NAGEL | NORBERT GABLA

 

PETRUS KIRCHE BERLIN

Von Berlin nach Wien, weiter nach Barcelona und jetzt wieder bei uns. Seit Jahren musiziert Norbert Nagel mit den Berliner Philharmonikern, der Rias Big Band oder den Egerländer Musikanten. Denn überall wo es klingt und schwingt ist er zu Hause. Am 10.12.2017 kommt Norbert Nagel mit seinem langjährigen Freund Norbert Gabla am Bandoneon in die Petrus Kirche.

 

Treten Sie ein und begegnen Sie mit Norbert Nagel und Norbert Gabla musikalische Interpretationen zwischen Klangkontrast und Harmonie: Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach, Maurice Ravels Bolero und  Astor Piazzollas Straßentango trifft auf Take five von Dave Brubeck. Und wie jedes Jahr erklingen auch an diesem Abend wieder Weihnachstlieder. Dazu laden wir sie gerne zum Mitsingen ein.

 

Weihnachtliche Klänge mit Norbert Nagel und Norbert Gabla

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:00

Petruskirche in Lichterfelde

TICKETS

 

 

19./20. OKTOBER 2017

NORBERT NAGEL | LARS RUPPEL

 

DIE NÜRNBERGER SYMPHONIKER


 

Musik aus Klassik und Jazz, Texte mit Leib und Seele

 

Das Wort „Slam“ kennt man aus der Welt des Sports, in der es ein wichtiges Turnier benennt, zum Beispiel den Grand Slam im Tennis. Poetry Slam ist entsprechend ein Dichterwettstreit, ein Vortragswettbewerb irgendwo zwischen Show, Performance und Selbstinszenierung. Ein echtes Wort-Spektakel. Mit Lars Ruppel kommt einer der bekanntesten Slampoeten zu uns – ein „Vollzeitslammer“ mit einer Sprachvirtuosität und einem Sprachwitz wie einst Heinz Erhardt, nur ohne Krawatte. Zur „Slam-Jam-Session“ mit den Nürnberger Symphonikern trifft Lars Ruppel auf alte Bekannte: auf Markus Becker, den klassischen Pianisten, der seine zweite Heimat im Jazz hat, und auf Norbert Nagel (Leitung), den Saxofonisten und Klarinettisten, unterwegs als souveräner Grenzgänger zwischen Klassik, Tango, Jazz und Pop.

 

RUPPEL trifft NAGEL

Donnerstag und Freitag, 19./20. Oktober 2017, 20:00

Musiksaal in der Kongresshalle Nürnberg

TICKETS

 

 

22. JULI 2017

OPEN AIR HIGHLIGHT MIT DER WÜRTTEMBERGISCHEN PHILHARMONIE

Seien Sie dabei, auf der 16. Reutlinger Classic Night und lauschen Sie den schönsten Klassikern der Musikgeschichte mit Feuerwerk unter dem Sternenhimmel und neuen Orchesterarrangements von Norbert Nagels Werken "Kubanische Barocknacht" sowie dem "NA.NI." Cha cha cha. Mit vielen weiteren Highlights wie Auftritten der Mezzospranistin Diana Haller und dem Philharmonia Chor.

 

Samstag 22. Juli 2017

"16. Reutlinger Open-Air Classic Night"

Einlass ab 17:00

Konzertbeginn 19:30

TICKETS

 

 

 

Klangkontrast und Harmonie beim 1. Open Air-Konzert im Pellerhof!

Von Bach über Ravel bis Brubeck reicht die Palette des vielseitigen Trios, welches das Premierenkonzert der Altstadtfreunde im Pellerhof bestreitet.

 

feat. Andreas Blüml (Gitarre), Norbert Gabla (Bandoneon)

 

25. Juni 2017 um 11:00 Uhr im Pellerhof Nürnberg

TICKETS

 

 


Thilo Wolf & Norbert Nagel "Very personal" im Hubertussaal

Nach über 30 Jahren musikalischer Zusammenarbeit seit Jugendtagen, haben Pianist und Bandleader Thilo Wolf sowie Ausnahme-Saxofonist und Grenzgänger Norbert Nagel nicht nur musikalisch eine Menge zu erzählen.

 

Erleben Sie einen Abend voller musikalischer Geschichten und Spielfreude. Etwas jazzig, etwas romantisch, melodiös – und ganz sicher sehr lebendig.

 

feat. Markus Schieferdecker (Bass), Jean Paul Höchstädter (Drums)

 

22. April 2017 um 20:00 Uhr im Hubertussaal Nürnberg

TICKETS

 

 


Norbert Nagel "Lieblingslieder" - PREMIERE

Foto: Christoph A. Hellhake
Foto: Christoph A. Hellhake

Am 18. Februar ist nicht nur Norbert Nagels Geburtstag, sondern auch das erste Mal, dass wir in sein neues Programm "Lieblingslieder" hinein schnuppern dürfen.

Wer hört sie nicht gerne, seine Lieblingssongs? Norbert Nagel hört sie nicht nur gerne, sondern spielt sie jetzt auch live und garantiert unplugged. Als langjähriger Begleiter von Sängern wie Angela Denoke, Konstantin Wecker oder dem Wiener Tom Haydn, heimste er für seine Produktionen nicht nur den Troubadour - Preis ein, sondern tourte durch ganz Europa.

Jetzt nimmt Norbert Nagel den Solopart ein und lässt seine Klarinette singen - für einen Abend voller Perlen der Musikgeschichte!

 

18. Februar um 19:30 im Dehnberger Hoftheater

TICKETS

 

 


Norbert Nagel y la Banda del Tango in Lappersdorf

Foto: Christoph A. Hellhake
Foto: Christoph A. Hellhake

„Dein Tango ist die neue Musik, und sie ist ehrlich“, sagte Nadia Boulanger zu Astor Piazzolla, als er in den 30er Jahren ihre Kompositionsklasse am Pariser Konservatorium besuchte. Piazzolla nahm sich das zu Herzen und revolutionierte die Musik seiner Heimat – er schuf den „Tango Nuevo“.
Der Saxofonist Norbert Nagel und seine Band gehen auf die Suche nach den Wurzeln des Tango Nuevo in Paris und bringen bekannte und unbekannte Werke des südamerikanischen Komponisten zu Gehör. Mit dem Tango Nuevo beeindruckte Piazzolla Generationen argentinischer, aber auch europäischer Tangomusiker.

 

17. Februar um 20:00 im Aurelium Lappersdorf

TICKETS

 

 


30 Jahre Casa de la Trova!

Ein kleiner Ort mit großem Herz und tollem Team feiert Geburtstag - und wir feiern mit!

Passenderweise mit einem Trio Programm feat. Norbert Gabla und Markus Schieferdecker. Auf die nächsten 30 Jahre!

 

06. November um 20:00 im Casa de la Trova Wendelstein

AUSVERKAUFT

 

 


Norbert Nagel y la banda del Tango - st. katharina open air

Foto: Christoph A. Hellhake
Foto: Christoph A. Hellhake

"Tango, die Musik, die das Leben in all seinen Facetten liebt, eine Hymne auf Liebe, Verzweiflung, Monotonie und Schicksal." (Norbert Nagel)
Als Astor Piazzolla den Tango Nuevo schuf, revolutionierte er die musikalische Tradition seiner Heimat Argentiniens: Von einer Musik aus der Gosse und der Bordelle hin zu ernst zu nehmenden Kompositionen. Dein Tango ist die neue Musik, und sie ist ehrlich, sagte Nadia Boulanger zu Astor Piazzolla, als er in den 30er Jahren ihre Kompositionsklasse am Pariser Konservatorium besuchte.
Mit dem Tango Nuevo beeindruckte Piazzolla Generationen argentinischer, aber auch europäischer Tangomusiker. Der Saxofonist Norbert Nagel und seine Band gehen auf die Suche nach den Wurzeln des Tango Nuevo in Paris und bringen bekannte und unbekannte Werke des Komponisten zu Gehör.

 

14. Juli 2016 um 20:00 Uhr in der Katharinenruine Nürnberg

TICKETS

 

 


Thilo Wolf & Norbert Nagel "Very personal" in Dehnberg

Nach über 30 Jahren musikalischer Zusammenarbeit seit Jugendtagen, haben Pianist und Bandleader Thilo Wolf sowie Ausnahme-Saxofonist und Grenzgänger Norbert Nagel nicht nur musikalisch eine Menge zu erzählen.

 

Erleben Sie einen Abend voller musikalischer Geschichten und Spielfreude. Etwas jazzig, etwas romantisch, melodiös – und ganz sicher sehr lebendig.

 

feat. Markus Schieferdecker (Bass), Christoph Huber (Drums)

 

29. April 2016 um 20:00 Uhr im Dehnberger Hoftheater

TICKETS

 

 


Zum letzten MAl: NORBERT NAGEL FRIENDS & FRIENDS

Zum allerletzten Mal: FRIENDS & FRIENDS das Programm zur neuen CD von Norbert Nagel! Die Friends & Friends TOUR findet Ihren Abschluss im Hubertussaal in Nürnberg. Erleben Sie urbanen, an New York erinnernder Jazz, vom Bandoneon geprägte Tangovariationen bis zur impressionistischen Neoklassik und Eigenkompositionen: Ein aufregender Abend, der einen großen Bogen über die vielseitigen musikalischen Facetten des Allround-Musikers spannt!

FRIENDS & FRIENDS ist auf dem Berliner Label Honigtee Records erschienen.

 

Samstag, 05. März 2016 um 20:00 Uhr Hubertussaal Nürnberg      TICKETS

 

 


Orchesterherbst

pic by Simeon Johnke
pic by Simeon Johnke

Die Orchestersaison geht los! Bevor es wieder an eigene Projekte geht, freue ich mich darauf viele tolle Konzerte mitten im Orchester zu spielen u.a. mit Kirill Petrenko und der Bayrischen Staatsoper, Nicholas Collon und seinem Debut beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, Mariss Jansons und dem Symphonieorchester des BR sowie Carl Amadeus Hartmanns 6. Symphonie mit den Münchner Philharmonikern.

 

 


Thilo Wolf & Norbert Nagel "Very personal" in Zirndorf

Nach über 30 Jahren musikalischer Zusammenarbeit seit Jugendtagen, haben Pianist und Bandleader Thilo Wolf sowie Ausnahme-Saxofonist und Grenzgänger Norbert Nagel nicht nur musikalisch eine Menge zu erzählen.

 

Erleben Sie einen Abend voller musikalischer Geschichten und Spielfreude. Etwas jazzig, etwas romantisch, melodiös – und ganz sicher sehr lebendig.

 

feat. Markus Schieferdecker (Bass), Paul Höchstädter (Drums)

 

25. September 2015 um 20:00 Uhr in der Paul-Metz Halle Zirndorf

TICKETS

 


Angela Denoke bei den Salzburger Festspielen

Angela Denoke, Tal Balshai, Norbert Nagel und Tim Park stellen einen neuen Liederabend unter dem Motto "Kurt Weill und seine Zeit" vor. Ein Schwerpunkt bilden Werken von Komponisten aus der Weimarer Republik wie Heymann oder Brecht.

 

22. August 2015 um 19:30 Uhr im Salzburger Landestheater

TICKETS


Norbert Nagel & Friends TOUR ´15

Und weil´s so schön war gibts einen Nachschlag: Norbert Nagel & Friends geht noch einmal auf TOUR!

Dehnberger Hoftheater, Casa de la Trova, Luzern St. Paul Kirche, Burg Dagestein Vilseck - es sind intime Momente in kleiner Runde an besonderen Orten. Norbert Nagel spielt seit seiner Jugend zum ersten Mal wieder in seiner Geburtstadt Vilseck, gibt ein exklusives Konzert für zwei seiner treuesten Fans aus der Schweiz und spielt sein Programm sowohl in Dehnberg als auch in Wendelstein noch einmal.

 

17. Oktober Dehnberger Hoftheater Lauf

01. März Casa de la Trova Wendelstein

10. Mai St. Paul Kirche Luzern

11. Juli Burg Dagestein Vilseck

TICKETS


Saxkammer stellt neues Programm in Nürnberg vor: SAXOPHONIK

foto: lothar hensel
foto: lothar hensel

Das neue Programm von Norbert Nagel´s Saxkammer feiert seine Premiere im Hubertussaal. Unter dem Titel SAXOPHONIK präsentieren die für ihre leisen und subtilen Saxofonklänge bekannten Musiker ein Kontrastprogramm zur Vorweihnachszeit: Klassische Kammermusik eingebettet in die Klänge des 21. Jahrhunderts.


Die Saxkammer ist ein Ort, an dem die sanften Farben des Saxophons zu leuchten beginnen: tänzerisch klingt es, zart und voll zugleich. Werke von Johann Sebastian Bach, Jean-Baptiste Lully, Rachmaninow und Beethoven bauen sich zum Choral auf und werden erneut zerlegt, um tänzerisch den Ursprung des Instruments darzubieten.

 

Als Gastmusiker des Abends laden die vier Saxofonisten den Berliner Sounddesigner Frieder Nagel in ihre Saxkammer ein.

 

20. Dezember 2014 um 20:00 Uhr im Hubertussaal Nürnberg

TICKETS


Klassik Open Air in Trebgast

foto: simeon johnke
foto: simeon johnke

DER TANZ DER SIEBEN NOTEN gastiert am 10. August auf der wunderschönen Sommerbühne von Trebgast. Einzelne Werke oder Sätze werden unabhängig von ihrem Ursprung zu einer modernen Sinfonie neu zusammengesetzt, Noten und Klänge unterschiedlicher Epochen ihrem Korsett enthoben. Da die Kompositionen zudem durch Improvisationstechniken aufgebrochen werden, erscheint die Musikgeschichte wie ein Tanz einzelner Klangbausteine, die in immerwährender Variation zueinander rotieren.


- mit dem Bayerischen Kammerorchester & Frieder Nagel,  Leitung & Programm: Norbert Nagel.


10. August 2014 um 20:00 auf der Naturbühne in Trebgast

keine Tickets mehr verfügbar


Der Tanz der sieben Noten feat. Angela Denoke

Das Programm DER TANZ DER SIEBEN NOTEN wurde in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Kammerorchester und dem Fagottisten Karsten Nagel entwickelt. Einzelne Werke oder Sätze werden unabhängig von ihrem Ursprung zu einer modernen Sinfonie neu zusammengesetzt, Noten und Klänge unterschiedlicher Epochen ihrem Korsett enthoben. Da die Kompositionen zudem durch Improvisationstechniken aufgebrochen werden, erscheint die Musikgeschichte wie ein Tanz einzelner Klangbausteine, die in immerwährender Variation zueinander rotieren.

 

Als besonderer Gast tritt an diesem Abend die preisgekrönte und international renommierte Sopranistin Angela Denoke auf. Trotz einem Schwerpunkt für Musik des klassischen Repertoires, hält DER TANZ DER SIEBEN NOTEN einiges an Überraschungen bereit: Konzertante Elektronik, Improvisationen mit Kammerorchester und ein Tribut an Händel mit Klarinette und Perkussion. In Anspielung an Villa-Lobos` "Ciranda das Sete Notas" lädt Norbert Nagel, selbst in ständigem Wechselspiel zwischen Dirigent und Solist, zum gemeinsamen Tanz.

 

- mit Angela Denoke, Norbert Nagel, Theo Plath, dem Bayerischen Kammerorchester und Frieder Nagel.

 

24. Mai 2014 um 20:00 im Stadttheater Fürth

keine Tickets mehr verfügbar